Webdesign Salzburg / Eugendorf - Werbeagentur +43 664 44 60 768

.su Domain Informationen zur Domainendung .su für Sowjetunion

Vertrauen Sie auf über 16 Jahre Erfahrung unserer Werbe Agentur!

.su Domain – Sowjetunion Informationen zur Domainendung .su

Bezeichnung Bedeutung .su – Soviet Union (Sowjetunion)
Laufzeit Registrierungszeitraum 1 Jahr
Verlängerung bzw. Kündigung Die Domain wird automatisch um ein weiteres Jahr verlängert, falls der Inhaber nicht 5 Wochen vor Ablauf schriftlich kündigt.
min. maximal Domainlänge 3 – 63 Zeichen Buchstaben und oder Zahlen lang Bindestriche möglich, nicht am Anfang oder am Ende sowie nicht an 2. Stelle zugleich
Verrechnung ein Jahr
Registrierungszeit/dauer die Registrierung einer .su Domain dauert wenige Minuten, zu erreichen ist Ihre Domain in wenigen Stunden
Providerwechsel Providerwechsel einer .su Domain zu Mikas ISP ist jederzeit möglich.
Inhaberwechsel Inhaberwechsel einer .su Domain ist jederzeit möglich.
Update Whois / Nameserver usw. ist jederzeit möglich
   
Inklusive Leistung .su Domain In den .su Domain Preisen sind folgende Features kostenlos enthalten: Weiterleitungen von HTTP Anfragen, 50 MB Webspace, 2 e-Mail Adressen, 2 Postfächer, WebMail – WebFTP, SPAM Schutz, Viren Schutz!
Besonderheiten zu beachten Für die Registrierung einer .su Domain benötigt die Vergabestelle eine Ausweiskopie.
   
Länderinformation zur Sowjetunion

Die Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, kurz UdSSR, russisch Союз Советских Социалистических Республик (СССР)/Sojus Sowjetskich Sozialistitscheskich Respublik (SSSR) ) war ein zentralistisch regierter, föderativer Einparteienstaat, dessen Territorium sich über Osteuropa und den Kaukasus bis nach Zentral- und über das gesamte Nordasien erstreckte. Sie wurde am 30. Dezember 1922 durch die Bolschewiki gegründet und durch die Alma-Ata-Deklaration am 21. Dezember 1991 als Union, bestehend aus 15 Unionsrepubliken aufgelöst. Die völkerrechtlichen Rechte und Pflichten in internationalen Organisationen werden seitdem von der Russischen Föderation wahrgenommen.

Das Kerngebiet (mit 78 % der Fläche 1990) bestand aus der Russischen Sowjetrepublik (RSFSR), die im Zuge der Oktoberrevolution am 7. November 1917 aus dem Kern des Zarenreiches hervorgegangen war und auf welche als unabhängige Russische Föderation nach der Auflösung der Union deren „Verbindungsfaden mit der Außenwelt übergegangen ist“. Die RSFSR hatte zuvor – anders als die übrigen ehemaligen Sowjetrepubliken – ihrerseits keine Unabhängigkeitserklärung abgegeben, was nicht mit der „Deklaration der staatlichen Souveränität“ der Russischen Föderation vom 12. Juni 1990, der heute als „Tag Russlands“ gefeiert wird, zu verwechseln ist.

Wegen der Dominanz der Russischen Sowjetrepublik wurde die Sowjetunion in den westlichen Ländern sprachlich oft unzutreffend mit dem historischen Russland vor 1917 gleichgesetzt oder auch als sogenanntes Sowjetrussland bezeichnet. Die Sowjetbürger wurden verallgemeinernd fälschlich als „Russen“ bezeichnet.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Sowjetunion

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Alle FAQ Kategorien

Vertrauen Sie auf über 16 Jahre Erfahrung meiner Webdesign Agentur!

fordern sie jetzt ihr individuelles angebot an

oder rufen Sie mich direkt unter +43 664 44 60 768 an, Ihr Michael Häusler.

Michael Häusler Geschäftsführer MIKAS ISP Werbe GTmbH